AAKL

Aufstockung Klinikum Hellersen 2010 - 2011  Süd und Nord      Bestandsgebäude  ca. 2000

Relevante Aspekte aus Sicht der Tragwerksplanung:
Das Tragsystem und die Gebäudestabilisierung des Bestandes waren ursprünglich nicht für eine Aufstockung vorgesehen. Eingriffe im Bestand wurden nicht zugelassen, denn alle Geschoße wurden während der Bauzeit durchgehend genutzt.
So formuliert sich eine anspruchsvolle und spannende Ingenieuraufgabe.

Aufstockung SÜD

Durchdachte Details

Aufstockung SÜD

Aufstockung NORD

 Spannende Tragwerksplanung  Sikora SCI

Klinikum0
KlinikaufstockungSCI-1
KlinikaufstockungSCI-2
KlinikAufstockungSCi-3
HellersenVisual2

Aufstockung Klinik Hellersen

arokiso

Mitglieder der Ingenieurkammer Bau NRW